Über mich

Seit über 25 Jahren sind Neukonzepte für Museen und Ausstellungen meine Aufgabenfelder. Ich durfte kulturgeschichtliche, volkskundliche, technikgeschichtliche, stadtgeschichtliche und wirtschaftsgeschichtliche, ernährungsgeschichtliche und kunstgeschichtliche Themen aufarbeiten und museumsgerecht umsetzen. Dabei arbeite ich mit verschiedensten Gestalterbüros zusammen. Auftraggeber waren und sind Kommunen, das Land Baden-Württemberg, Vereine und auch Firmen. Sehr oft arbeite ich dabei mit örtlichen Gruppierungen von Ehrenamtlichen zusammen. Ein wunderbarer Beruf!

Foto: Hendrik Zwietasch

Mitgliedschaften:

Im Museumsverband Baden-Württemberg
dort 2003 bis 2005 im wiss. Beirat
2005 – 2017 im Vorstand als Schatzmeister

Im Schwäbischen Heimatbund

In der Tübinger Vereinigung für Volkskunde
dort seit 2012 Mitglied im Beirat

In der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde

Im Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler
dort seit 2002 Regionalreferent Württemberg

Seit 2019 zertifiziert vom BfK – Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler