Rasselbande – Die Wecker kommen!

Bei dieser Ausstellung durfte ich, wie bei bereits zwei weiteren Ausstellungen im Deutschen Uhrenmuseum in Furtwangen konzeptionell und in den Gestaltungsgrundsätzen beraten. Frau Claire Hölig hat zusammen mit Herrn Dr. Johannes Graf die Grundidee und die wissenschaftliche Ausarbeitung gemacht, für die gestalterische Umsetzung sorgte Andreas Burwig. Es geht um Wecker. Wecker spielen in einigen wichtigen Szenen der Literaturgeschichte eine Rolle: Bei Agatha Christie, George Orwell, Emile Zola und bei Giacomo Casanova. Da lag es nahe, diese Szenen von einem Comic-Zeichner visualisieren zu lassen und sie samt Zitaten zusammen mit zeitgenössischen Weckern in einer expressiven Szenerie umzusetzen. Sehen Sie selbst!

Einfach mal anschauen!

Rasselbande!